Für unseren Newsletter anmelden und 15% Rabatt auf die nächste Bestellung erhalten!

Pflanze Bäume mit uns!

Wir haben uns dazu verpflichtet, für jedes verkaufte Produkt einen Baum zu pflanzen. Dazu sind wir mit Eden Reforestation Projects eine Partnerschaft eingegangen und verwirklichen so in vielen Ländern die Wiederaufforstung der ursprünglichen Wälder. Mit dem Kauf unserer Produkte hilfst du uns, das möglich zu machen.

Die Zerstörung gesunder Wälder hat schwerwiegende Probleme zur Folge. Viele Tierarten verlieren Ihren natürlichen Lebensraum, der natürliche Regenzyklus wird gestört und Böden werden ihrer Nährstoffe beraubt, wodurch der Mensch immer schlechter Nahrung anbauen kann.

Das Leben wird für alle Bewohner der entwaldeten Regionen schwerer und viele Menschen müssen dadurch in extremer Armut leben.

 

 

Mit deinem Einkauf bei uns unterstützt du die Wiederaufforstung von Wäldern und hilfst die ökologischen Systeme in Problemregionen wiederaufzubauen.

Für jedes verkaufte Produkt pflanzen wir mit unserem Partner Eden Reforestation Projects einen Baum in einer von fünf Regionen:

Nepal, Haiti, Indonesien, Madagaskar und Mozambik

Die Bäume bieten einen natürlichen Lebensraum für Tiere, reinigen Wasserquellen, wirken Fluten und Bodenerosion entgegen und reichern den Boden mit Nährstoffen an. Die Wiederaufforstung kommt der Natur und der dort lebenden Bevölkerung zugute. Die Farmer kleiner Dörfer können im nährstoffreichen Boden wieder Nahrung anbauen und müssen nicht auf der Suche nach Arbeit in überfüllte Städte flüchten.

Uns liegt das Wohl der Natur und der Menschen am Herzen und wir möchten mit unserer Arbeit einen Teil dazu beitragen.

Das Konzept von Eden Reforestation Project begann 2014 in Äthiopien unter der Führung von Dr. Stephen Fitch. Als Kind von Hilfsarbeitern wuchs Dr. Fitch in einer "Dritten Welt Kultur" auf den Philippinen auf und verstand die Dynamik von Armut und wie sie die Leben zahlreicher Menschen zerstören kann. In Äthiopien wurde er Zeuge, wie die Zerstörung von Wäldern ganze Dörfer dezimierte. Viele der Dorfbewohner, die schon seit Generationen in diesen Regionen leben, waren als Folge der Entwaldung gefährdet ihr Zuhause zu verlassen und in Flüchtlingslagern unterkommen zu müssen. “Eden Reforestation Projects” wurde gegründet, um die verheerenden Folgen der Umweltverwüstung aufzuheben und die Natur wieder aufzubauen.

Heute fungiert Eden Reforestation Projects als non-profit Organisation mit I-NGO Status und reduziert erfolgreich extreme Armut und hilft den Wäldern sich zu erholen. Seit den Anfängen in Äthiopien hat Edenprojects seine Arbeit in weiteren Ländern begonnen: 2007 in Madagaskar, 2010 in Haiti, 2015 in Nepal, 2017 in Indonesien und 2018 in Mozambique. Edenprojects verplichtet sich weiterhin der ansässigen Dorfbevölkerung konsistente Anstellung zu bieten, damit deren Familien versorgt sind.

Im Juni 2019 gab Edenprojects bekannt, dass sie seit der Gründung 250 Millionen Bäume weltweit gepflanzt haben. Das große Ziel für das Jahr 2020 ist es, jährlich 100 Millionen Bäume zu pflanzen.