Chlorella - die Wunderalge?

Spirulina, Kelp, Chlorella - im Moment liest man immer wieder von Algen, die neuerdings zum Superfood tendieren. Aber wieso werden diese Algen so gehyped? Was können sie eigentlich? Heute wollen wir euch einen kurzen Überblick über die Alge Chlorella vulgaris geben.

Lesezeit ca. 4 min

Bei der Chlorella vulgaris handelt es sich um eine kleine, kugelförmige Süßwasseralge. Ihre intensive grüne Farbe hat sie ihrem hohen Chlorophyll-Gehalt zu verdanken. Die ausgewogene Kombination der enthaltenen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente ist es, die Chlorella so beliebt macht.

Der Name Chlorella stammt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie „Kleines Grün“. Früher unterschied man die Chlorella vulgaris von der Chlorella pyrenoidosa, aber im Jahr 1992 stellte sich heraus, dass es die Chlorella pyrenoidosa als Art gar nicht gibt. Unter diesem Begriff wurden früher lediglich Arten und Stämme verschiedener Algengruppen zusammengefasst, die jedoch nicht einmal alle zur Chlorella-Familie gehörten.

Die Chlorella-Alge ist ein mikroskopisch kleiner Einzeller, der mit dem bloßen Auge nicht erkennbar ist, aber über einen ausgewogenen Gehalt an Nährstoffen verfügt. Außerdem gehört Chlorella zu den am meisten untersuchten Organismen überhaupt, denn schon seit längerer Zeit wird Chlorella als Modellorganismus in der wissenschaftlichen Forschung verwendet.

chlorella-alge

Was steckt nun in dieser Alge, dass sie zum Superfood ernannt wurde?

Chlorella vulgaris ist ein hervorragender Vitaminlieferant. So enthält sie unter anderem Vitamin D, Vitamin K, Vitamin E, Vitamin B5, B6, B9 (Folsäure), B12, ß-Carotin und Vitamin C.

Außerdem ist Chlorella ein wichtiger Lieferant für Mineralstoffe. Mineralstoffe sind für den Menschen lebensnotwendige anorganische Substanzen und Verbindungen. Der Körper benötigt sie für zahlreiche Körperfunktionen und Prozesse. Chlorella vulgaris enthält Kalium, Magnesium, Kalzium und Phosphor.

Mineralstoffe werden unterteilt in Mengenelemente und Spurenelemente. Bei einer Konzentration von weniger als 50 Milligramm je Kilogramm Körpergewicht spricht man von Spurenelementen. Spurenelemente werden nur in kleinsten Mengen benötigt. Auch im Hinblick auf seinen Anteil an Spurenelementen kann Chlorella punkten. So enthält es Eisen, Zink, Kupfer, Selen und Mangan. Diese sind zum Beispiel am Energiestoffwechsel, der Bildung von Hämoglobin oder der Zellteilung beteiligt.

Chlorella ist auch durch seinen Antioxidantienreichtum sehr beliebt. Wie schon erwähnt, beinhaltet es Vitamin E, Vitamin C, Vitamin K sowie Mangan und Selen, welche als Antioxidantien wirken. Antioxidantien schützen den Körper vor freien Radikalen, welche Zellen angreifen und funktionsuntüchtig machen können.

 mikronährstoffe-chlorella

Chlorella vulgaris kann als Quelle für wertvolle Aminosäuren genutzt werden, auch für die sogenannten essenziellen Aminosäuren, die der Körper nicht selbst produzieren kann und die somit zugeführt werden müssen. So enthält sie unter anderem die Aminosäuren Leucin, Valin, Isoleucin, Lysin, Phenylalanin, Threonin, Methionin und Tryptophan. Besonders die Zufuhr von Tryptophan und Lysin wird durch Einnahme von Chlorella unterstützt.

Seine tiefgrüne Farbe verdankt die Chlorella-Alge ihrem außerordentlich hohen Chlorophyllgehalt, der in dieser hohen Konzentration bislang noch bei keiner anderen Pflanze nachgewiesen werden konnte. Chlorophyll wird auch als das „grüne Blut“ der Pflanzen bezeichnet und ist in seiner chemischen Struktur sehr ähnlich mit dem menschlichen Blutstoff Hämoglobin. Chlorophyll soll sich deshalb positiv auf das menschliche Blut auswirken. Außerdem soll Chlorophyll körpereigene Schadstoffe neutralisieren und über die Haut abgeben.

Bio Qualität

Heutzutage gibt es schier unendlich viele Möglichkeiten, Chlorella zu kaufen. Als Nahrungsergänzungsmittel im Reformhaus, in Drogeriemärkten oder auch in diversen Onlineshops. Wenn es jedoch um die Gesundheit geht, sollte man hier nicht sparen, sondern die hochwertigste Qualität wählen. Mittlerweile gibt es einige Produkte auf dem Markt, die zwar günstig sind, aber nur eine geringe Qualität aufweisen. Wenn du sichergehen möchtest, dass das Produkt frei von Umweltgiften und Schadstoffen ist, solltest du trotz des höheren Preises zu einem zertifizierten Bio-Produkt greifen, denn bei Bio-Produkten werden regelmäßig unabhängige Kontrollen durchgeführt.

Chlorella-Tabletten von Maison Naturelle

Die Chlorella-Tabletten von Maison Naturelle sind 100% vegan und 100% Bio. Es werden keine Aromen oder Farbstoffe zugesetzt. Außerdem sind unsere Chlorella-Tabletten frei von Konservierungsstoffen. Mit einer Tagesdosis von 6000mg kann eine ausgewogene Ernährung unterstützt werden. Zusätzlich zu den regelmäßigen Bio-Kontrollen lassen wir jede Charge von unabhängigen Laboren auf Schadstoffe prüfen.

chlorella-tabletten-maison-naturelle

Verfasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert